Ewald Raben gewinnt LEO Award 2018

Drucken | Als pdf downloaden

Ewald Raben, CEO der Raben Group, wurde am 23. März von der Deutschen Verkehrs-Zeitung mit dem LEO Award 2018 in der Kategorie „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet. Auf einer feierlichen Gala im Curiohaus der Hansestadt Hamburg nahm Ewald Raben den Award entgegen.

Seit 2007 verleiht die Deutsche Verkehrs-Zeitung die LEO Awards einmal im Jahr an herausragende Persönlichkeiten aus der Logistikbranche. Die Jury rund um den DVZ-Chefredakteur Harald Ehren zeichnet Manager, Firmeninhaber und Zukunftsmacher in unterschiedlichen Kategorien aus, darunter auch den „Unternehmer des Jahres“.

„Ich freue mich über diese Auszeichnung. Raben ist ein Familienunternehmen, dessen wichtigster Wert das Unternehmertum ist, gepaart mit Mut, Ausdauer, aber auch der richtigen Mischung aus Erfahrung und dem Gespür für neue Ziele. Als Logistikdienstleister möchten wir die ehrgeizigen wirtschaftlichen Ziele unserer Kunden durch passgenaue Produkte unterstützen und alle unsere Anstrengungen sind stets dem obersten Ziel untergeordnet, eine sehr gute Dienstleistung abzuliefern. Unser eigenes deutsches Stückgutnetzwerk war die logische Konsequenz aus diesem Anspruch. So sind wir flexibler und können unsere Kapazitäten in vollem Umfang für die eigenen Kunden nutzen“, so Ewald Raben.

Der LEO steht für Logistik, Exzellenz und Optimierung. Er wird in den drei Kategorien Unternehmer, Innovation und Lebenswerk vergeben. Mit dem LEO Award sollen Persönlichkeiten geehrt werden, die sich durch ganz besondere Leistungen, ein ungewöhnliches soziales Engagement oder bahnbrechende Ideen verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehörten unter anderem Klaus-Michael Kühne, Bernhard Simon, Heinz und Dr. Hugo Fiege, Erich Staake, Susanne Meier, Josef Hattig, Gudrun Winner-Athens und Klemens Rethmann.

26.03.2018

Die neue Ausgabe ist da!

Quick Contact
Marlene FuhrmannMarketingRaben Trans European Germany GmbH+49 621 370 38 811E-MAIL
Newsletter

Sie verlassen die Seite der Raben Group-Unternehmen in Deutschland. Für den Inhalt der folgenden Seite sowie für sich auf dieser Seite befindliche Links zu anderen Websites hat die Raben Group in Deutschland keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren und übernimmt daher keinerlei Verantwortung für diese.

Fortfahren