Spatenstich für neue Unternehmenszentrale in Mannheim

Drucken | Als pdf downloaden

In Anwesenheit von Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und ihrem CEO Ewald Raben hat die Raben Group am 14. November den Um- und Ausbau ihres Standortes im Rheinauhafen Mannheim mit einem ersten Spatenstich symbolisch begonnen. Im kommenden Jahr wird der Logistikdienstleister auf diesem Gelände seine neue Deutschland-Zentrale beziehen sowie die dort bestehende Niederlassung modernisieren und um mehrere Tausend Quadratmeter Lagerfläche erweitern. Die Raben-Gruppe wird in diese Maßnahmen rund 15 Millionen Euro investieren.

Der Baubeginn für die Deutschland-Zentrale, für die in der Verwaltung des Unternehmens 40 neue Arbeitsplätze geschaffen werden, ist für Mitte Januar 2017 avisiert. Der Startschuss für die Modernisierung und Erweiterung der Logistikanlagen der Niederlassung ist für das kommende Frühjahr vorgesehen. Zu den bisher rund 180 Mitarbeitern am Standort werden im Zuge der Erweiterung der Niederlassung bis zu 20 neue Logistikfachkräfte eingestellt, um den erweiterten Dienstleistungsumfang für Kunden abwickeln zu können.

„Mit dem Bezug unserer Deutschland-Zentrale im Jahr 2017 verfügen wir über eine nach modernsten Anforderungen ausgerichtete und mitarbeiterfreundliche Infrastruktur, in der wir alle Funktionen zur Unternehmenssteuerung unter einem Dach vereinen können und dem fortwährendem Unternehmenswachstum gerecht werden. Die Gestaltung des neuen Arbeitsumfeldes unserer Mitarbeiter spiegelt durch innovative offene Räume und individuelle Arbeitsplätze unsere Unternehmenskultur wider“, so Daniel Rösch, Geschäftsführer Raben Deutschland.

Nach Abschluss der Baumaßnahmen können Kunden insgesamt 30.000 Palettenstellplätze zur Lagerung mit anschließendem Versand der Waren angeboten werden. In dem nach höchsten Sicherheitsstandards operierenden Betrieb, der unter anderem mit Rauchwarnsystemen und Sprinkleranlagen ausgestattet ist, werden neben der Lagerhaltung Transporte im Stückgutverkehr sowie Teil- und Komplettladungen organisiert und durchgeführt.

Zu den Branchen, in denen die Raben-Kunden in Mannheim aktiv sind, zählen unter anderem die Chemie- und Schmierstoffindustrie sowie der Handel. Alle Logistikflächen der Niederlassung sind für die Lagerung von Gefahrstoffen zugelassen.

15.11.2016

Die neue Ausgabe ist da!

Quick Contact
Marlene FuhrmannMarketingRaben Trans European Germany GmbH+49 621 803 92 12E-MAIL
Fragen
Newsletter

Sie verlassen die Seite der Raben Group-Unternehmen in Deutschland. Für den Inhalt der folgenden Seite sowie für sich auf dieser Seite befindliche Links zu anderen Websites hat die Raben Group in Deutschland keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren und übernimmt daher keinerlei Verantwortung für diese.

Fortfahren