Raben logo
csm_ludzie_biznesu_d427bc4306.png your-partner-in-logistics

Führungsgrundsätze

Führungsgrundsätze und unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Obraz34.png

Ethik-Richtlinien und Kodex

Obraz33.png

Raben Nachhaltigkeitsstrategie 2021-2025

Obraz38.png

Informationssicherheit

Obraz39.png

Riskomanagement

  • Obraz34.png

    Ethik-Richtlinien und Kodex

Item 1 of 4
csm_c__17__65c450d40a.jpg

Nachhaltigkeit ist zweifelsohne das Herzstück unserer Geschäftstätigkeit und unserer allgemeinen Verpflichtungen, und diese Ziele werden auf der höchsten Ebene der Gruppenstruktur definiert. Die Raben Group verfügt über ein Nachhaltigkeitskomitee, dessen Vorsitz der CEO innehat, der aktiv an der Festlegung von Nachhaltigkeitsrichtlinien und -zielen beteiligt ist.

Der Ausschuss tritt vierteljährlich zusammen und hat unter anderem folgende Befugnisse:

  • Unterstützung bei der Umsetzung der überarbeiteten Nachhaltigkeitsstrategie, Bewertung von Strategien und Plänen, KPIs und ESG-Zielen
  • Beschlussfassung über klimabezogene Ziele
  • Ausarbeitung und Genehmigung von Nachhaltigkeitsinitiativen
sigla raben

In der Raben Group bieten wir unseren Mitarbeitern und anderen Interessengruppen die Möglichkeit, ihre Bedenken über eine Plattform auf unserer Website zu äußern.

Wenn es ihnen unangenehm ist, das Problem über ihren Vorgesetzten oder die Personalabteilung anzusprechen, können sie die Plattform nutzen, die Schutz vor Belästigung oder rechtlichen Schritten gegen sie garantiert.

Sind Sie Zeuge einer illegalen Handlung oder eines Verstoßes gegen unseren Ethikkodex geworden, oder haben Sie den Eindruck, dass es eine zweifelhafte Situation gegeben hat, die nicht hätte passieren sollte?

Sagen Sie uns Bescheid!


IHRE MELDUNG

mesh
csm_IMG_1117-Edit_e35d941e4a.jpg

 

Im Jahr 2021 führte die Raben Group eine Klimaszenarioanalyse durch.

Ziel des Prozesses war es, die Identifizierung und Bewertung von klimabezogenen Risiken und Chancen zu unterstützen und die Empfehlungen der Task-Force on Climate-Related Financial Disclosures (TCFD) zu erfüllen.

Die Gruppe hat zwei Szenarien zusammengestellt, die plausible, aber unterschiedliche Ergebnisse in Bezug auf die globalen Emissionspfade und den daraus resultierenden mittleren Temperaturanstieg darstellen: ein 1,5°C-Szenario und ein 4°C-Szenario.