Raben logo
csm_csm_Austria_LP_aeef361d65_4321ffd817.jpg

Bexity und Raben auf der gleichen Spur!

2022.03.01

Bexity und Raben auf der gleichen Spur!
Transaktion im Dezember eingeleitet - am 28.02.2022 von der Kartellbehörde genehmigt!

Das Stückgutnetz von BEXity besteht seit 1986 und war das erste, das einen 24/7-Service in ganz Österreich angeboten hat. Täglich befördert das Unternehmen mehr als 10.000 Sendungen. Und das dank der intensiven Nutzung des Schienenverkehrs auch noch auf äußerst ökologische Weise.

Das Unternehmen hat 16 Niederlassungen in Österreich und beschäftigt über 500 Mitarbeiter.

Die Raben Group hat eine Vereinbarung zum Kauf von 100% der Anteile des österreichischen Unternehmens Bexity von seinem derzeitigen Eigentümer Mutares unterzeichnet. Bexity, früher unter dem Namen Q-Logistics bekannt und zuvor im Besitz von RCA, erhält mit dem Eintritt in die Raben Group schließlich einen strategischen Eigentümer.  

Im Rahmen der unterzeichneten Transaktion werden alle Bexity-Standorte der Raben Group angegliedert und die Mitarbeiter von Bexity werden in den "Heimatbahnhof" der Familie Raben aufgenommen.

Das Unternehmen ist nun bereit für den nächsten Schritt: Das Wachstum innerhalb einer Unternehmensgruppe aus der Logistikbranche.

"Wir sind sehr stolz, die Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten von Bexity in der Raben Group willkommen zu heißen. Österreich passt perfekt auf unsere europäische Landkarte, da es die Brücke zwischen Deutschland und Italien bildet und auch die Brücke für unsere mitteleuropäischen Länder ist", - sagte Ewald Raben, CEO der Raben Group.