Raben logo
csm_Raben_tandem_truck_Hohenzollern-min_3ed1a9d81b.jpg

Coronavirus - Aktuelles Statement

der Raben Gruppe 20.03.2020
2020.03.20
Wir wollen sicherstellen, dass wir trotz der sich dynamisch verändernden Situation in der Lage sind, Ihre Sendungen zu bearbeiten. Alle unsere Fahrer, unsere Lagerarbeiter, Disponenten, die Kundendienstabteilung und unser gesamtes Team tun ihr Bestes, um sicherzustellen, dass die logistischen Prozesse weiterlaufen und um unsere Kunden zu unterstützen und ihnen bei der Lieferung der notwendigen Produkte zu helfen.

Wir befolgen die Vorschriften und Einschränkungen, die uns von den zuständigen Diensten und der WHO auferlegt werden, und unser Krisenmanagementteam überwacht die Situation jederzeit und ergreift geeignete Maßnahmen.

Wir unternehmen alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Lieferungen auf sicherem Wege durchgeführt werden. Zu diesem Zweck haben wir eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, darunter:

  • Körpertemperaturmessungen am Eingang zu den Einrichtungen der Raben Gruppe
  • Händedesinfektionsmittel an den Eingängen zu unseren Standorten
  • Plakate und Anleitungen, die zu häufigerem Händewaschen und Desinfektion sowie  zum Händewaschen auffordern
  • Schutzhandschuhe an den Dokumentenempfangsstellen
  • Pausen zwischen den Lagerschichten
  • Prinzip "Lächeln statt Händeschütteln". 
  • In den Büros werden Home-Office Möglichkeiten eingeführt.

Der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und Partner und die Bereitstellung des höchstmöglichen Serviceniveaus in der aktuellen Situation ist unsere Priorität und erfordert Verständnis und Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Lieferkette.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation einige Empfänger-Unternehmen oder Lieferstandorte geschlossen sein können. Wenden Sie sich daher bitte an den Empfänger der Sendung, bevor Sie einen Transportauftrag erteilen, um zu überprüfen, ob die Lieferung möglich ist. Darüber hinaus wurden durch die Entscheidung der Regierungen einzelner Länder die Grenzen für Ausländer geschlossen, aber sie bleiben für den Warenfluss offen, so dass die Bestellungen ausgeführt werden. Aufgrund strengerer Kontrollen an den Grenzübergangsstellen kann es aber zu Verzögerungen bei der Ausführung kommen. Deshalb möchten wir Sie daran erinnern, dass der Status jeder Sendung auf der myRaben-Plattform im myTrack&Trace-Modul verfolgt werden kann.

Wenn Sie Fragen zu den aktuellen Dienstleistungen haben, zögern Sie nicht, sich an Ihren lokalen Kundendienst zu wenden. Wir stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit!